Jerusalem Conventions & Visitors Bureau

Jerusalem ist eine der ältesten Städte der Welt mit Strukturen und Artefakten aus über 3.000 Jahren. Galadinner in Steinbrüchen, die während der Zeit von König Herodes gebaut wurden, sind hier nicht ein bloßer Traum – hier sind sie Realität. „Jerusalem ist in den Herzen und Seelen von Millionen Menschen, daher ist es nur natürlich, dass es ein wünschenswertes Ziel ist “, sagt Anat Landa. „Die Zunahme des Tourismus in Jerusalem in letzter Zeit ist hauptsächlich auf die FIT (freie unabhängige Reisende) zurückzuführen, die normalerweise jünger, neugierig und vom Mosaikcharakter der Stadt und ihrer einzigartigen Energie angezogen sind.“ Eine Möglichkeit, Delegierten einen Eindruck der Geschichte des Landes zu vermitteln, besteht in einem Besuch des größten und bedeutendsten Kulturinstitutionen des Landes – dem Israel Museum -, gefolgt von einem Galadinner im „Mahane Jehuda Market“, der größte Markt der Stadt wo man die spannende Kulinarik Israels mit allen Sinnen erleben kann.

Angesichts der Einrichtungen und des Reichtums an Forschungsergebnissen, die aus der Stadt hervorgehen, ist Jerusalem ebenso ein idealer Konferenzstandort, mit jährlich über 350 technische Veranstaltungen. Solche Konferenzen umfassen alle Veranstaltungen, von Inspirationstreffen bis hin zu Hackathons. Das Boardroom Magazins beschreibt Jerusalem außerdem als eine „perfekte Mischung aus Religion und Erfindung, Geschichte und Kultur, Moderne und innovativem Lebensstil. Diese bringen viele Menschen aus der ganzen Welt zusammen, um die wunderschöne Stadt zu erkunden.“

 

Foto:(c)Jerusalem Conventions & Visitors Bureau

Adresse

Global Communication Experts GmbH
60314 Frankfurt am Main
Deutschland
MICEboard Premium Partner

Ihr Exklusiver Kontakt