Zürich setzt ein Zeichen auf der Landkarte der großen Kongresse

advertorial

Das Hallenstadion in Zürich, die Messe und Zürich Tourismus gründen gemeinsam ACE Zurich. Dank dieser strategischen Kooperation bündeln die drei Organisationen Know-how, Fachwissen und Kompetenz für Veranstaltungsplaner von großen Kongressen. So sind künftig in Zürich größere Veranstaltungen mit internationaler Ausstrahlung und Teilnehmer:innen möglich. Die Destination ist international sehr gut zu erreichen und ACE Zurich ab sofort erster Ansprechpartner für internationale Fachkongresse.

Wie weltweit, kamen auch in Zürich während der Pandemie die Veranstaltungen praktisch zum Stillstand, die finanziellen Herausforderungen, welche diese Situation mit sich bringt, sind immens. Ideen, Lösungen, Konzepte und Kooperationen sind nicht nur gefragt, sondern werden von den Veranstaltungsplanern auch gefordert. 

Dank dieser klugen Kooperation – die Flächen und Wissen bündelt –  sind künftig mehr und größere Events in Zürich möglich. Bei ACE steht das A für Arena, das C für Convention und das E für Expo. Das fasst gut zusammen, was der neue Auftritt zu bieten hat: Infrastruktur und Kapazitäten für Kongresse, Corporate Events und Ausstellungen von internationaler Größe. 

Für Martin Sturzenegger, Direktor von Zürich Tourismus, geht ein langersehnter Wunsch in Erfüllung: Endlich wird es möglich sein, Kongresse mit mehr als 1500 Teilnehmenden zu veranstalten. Mit den bisherigen Kapazitäten konnten mehr als die Hälfte aller internationalen Kongresse nicht in Zürich stattfinden“.

Fit für den europäischen Wettbewerb!

Neben dem Hallenstadion als größte gedeckte Eventhalle der Schweiz (14’000 m²) können auch die sieben Hallen der Messe (30’000 m²) mitgenutzt werden“, sagt Philipp Musshafen, Direktor der AG Hallenstadion und ergänzt: Im europäischen Vergleich brauchen wir uns nicht zu verstecken“. 

Benefit für Veranstaltungsplaner: trotz Größe und Vielfältigkeit des neuen Zusammenschlusses bekommen die Kunden alles aus einer Hand. 

Dank der Plattform ACE Zurich müssen die Kunden nicht mühsam mit mehreren Parteien kommunizieren und planen, sondern können alles über eine Kontaktperson regeln. Wir kümmern uns um die komplexen Prozesse und die Koordination im Hintergrund.“ erörtert Jonas Scharf, Managing Director Venues MCH Group,

Informationen und Buchungen sind ab sofort auf der Website www.ace-zurich.com möglich. 

Fotos:(c)Zürich Tourismus/Convention Bureau Zurich
Detailseite ansehen

Ihr exklusiver Kontakt

Daniel Borchert
Relationship Manager Kontakt-details anzeigen

Adresse

Erschienen in

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin