Verantwortungsbewusste Events im wunderschönen Kopenhagen

advertorial

Verantwortung und Nachhaltigkeit stehen im Mittelpunkt aller Aktivitäten, Werte der Bellagroup. Eine moderne 360-Grad-Gastronomieplattform mit den renommierten Hotel- und Konferenzmarken Copenhagen Marriott Hotel, Crowne Plaza Copenhagen Towers und AC Hotel Bella Sky Copenhagen sowie einem der größten Kongress- und Ausstellungsorte Nordeuropas, dem Bella Center Copenhagen, zu dem auch die brandneue und DGNB-zertifizierte Bella Arena gehört. 

Mit einem ganzheitlichen, strategischen Ansatz „Responsible Hospitality“ übernimmt die Bellagroup Verantwortung für die Art und Weise, wie die Gesellschaft, die Umwelt und das Klima beeinflusst. Mit dem erklärten Ziel, proaktiv zu einem positiven und substantiellen Wandel in der Gesellschaft beizutragen.

Mit dem ganzheitlichen Fokus auf Responsible Hospitality ermöglicht es die Bellagroup nicht nur ihren Kunden und Teilnehmern, ihre eigenen Ambitionen und Ziele in Bezug auf Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung zu erreichen, sondern übernimmt auch eine Vorreiterrolle in der Branche. 

Ein kurzer Überblick über ausgewählte Projekte und Maßnahmen in den Hotels und Veranstaltungsorten der Bellagroup: 

Copenhagen Marriott Hotel:
Eine energieaufwändige Klimaanlage ist nicht die einzige Möglichkeit, die Hotelzimmer in den warmen Sommermonaten kühl zu halten. Mithilfe von Wasser aus dem Hafen von Kopenhagen kühlt das Copenhagen Marriott das Hotel ab. Der Kopenhagener Hafen ist berühmt für seine Sauberkeit und seine Hafenbäder, sodass die Gäste direkt vor dem Hotel ins kühle Nass springen können.

Crowne Plaza Copenhagen Towers:
Das Hotel verfügt nicht nur über den einzigen überdachten Tagungs- und Konferenzwald Dänemarks mit einer Fläche von 1.400 Quadratmetern, sondern ist auch CO2-neutral und wurde unter Berücksichtigung der strengen EU-Normen für grünes Bauen gebaut. Fußböden und Möbel sind aus recycelten Materialien hergestellt, die Außenverkleidung ist mit Solarpaneelen ausgestattet und Heizung und Kühlung erfolgen über Dänemarks erstes Grundwassersystem. All diese Maßnahmen haben dazu geführt, dass das Hotel im Jahr 2010 zum grünsten Hotel der Welt gekürt wurde.

AC Hotel Bella Sky:
Das Hotel wurde 2011 fertiggestellt und hat sich mit seinem rasanten Fortschritt und seiner messerscharfen architektonischen Präsenz schnell zu einem Wahrzeichen Kopenhagens entwickelt. Im AC Hotel Bella Sky wird Nachhaltigkeit nicht nur durch die Wände und das Design gelebt, sondern auch auf dem Teller. Lokale und saisonale Produkte werden unter optimalen Bedingungen angebaut und kurz nach der Ernte geliefert. 100 % biologisches Brot von der lokalen Organisation FoodPeople, die sich für die Integration von Arbeitslosen, behinderten Jugendlichen und Flüchtlingen einsetzt, oder Honig, der auf eigenen Dächern gezüchtet wird. Milchprodukte von den Vorreitern der biologischen Vielfalt in Øllingegaard oder atemberaubend frisches Biogemüse vom Søris-Hof nördlich von Kopenhagen.

Bella Center Kopenhagen und Bella Arena:
Um den Gesamtenergieverbrauch von Dänemarks führendem Konferenz- und Ausstellungskomplex zu senken, hat die Bellagroup in Zusammenarbeit mit Schneider Electric eine neue Strategie für das Raumklima im Bella Center Copenhagen entwickelt. Die jüngste Erweiterung ist die brandneue Bella Arena, die für eine breite Palette von Kultur- und Unternehmensveranstaltungen vorgesehen ist. Die Arena wurde unter Verwendung von recycelten Bierfässern von Carlsberg gebaut und mit einem 360°-Ansatz für Nachhaltigkeit betrieben, wodurch sie die Präqualifikation für die DGNB-Gold-Zertifizierung erhielt, eine der höchsten Zertifizierungen für nachhaltiges Bauen.

 

Talk a walk on the Green Mile – Bellagroup ist einer der Aussteller der Green Mile 2022

Bellagroup ist auch Aussteller auf der Green Mile vom 10. bis 12. Juni 2022 in Zürich und steht für Fragen persönlich zur Verfügung. Wir laden interessierte Veranstaltungsplaner:innen zu dieser Fachveranstaltung sehr herzlich ein. Eine Veranstaltung, die ausschließlich internationale Anbieter von nachhaltigen MICE-Lösungen vorstellt und für die Umsetzung von mehr nachhaltigen Events wirbt.  Die Veranstaltung richtet sich an Eventprofis aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die Teilnahme – inkl. An- und Abreise – ist kostenfrei. Weitere Informationen HIER

Foto:(c) Bellagroup

Ihr exklusiver Kontakt

Dänemark

Thomas Corneliussen Sales Manager – Nordic Region Hotels & Conference Venues INFOS & KONTAKT

LAGE

Erschienen in

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin