Podcast Plausch über das ACE Zurich – Spielfläche für XXL Kongresse

advertorial

Das Hallenstadion in Zürich, die Messe Zürich und Zürich Tourismus gründen gemeinsam das ACE Zurich. Durch dieser strategischen Kooperation bündeln die drei Fachorganisationen nicht nur Know-how, Fachwissen und Kompetenz für Veranstaltungsplanern von großen Kongressen, sondern bieten auch mehr variable Veranstaltungsflächen und einen Service aus einer Hand an.

Martin Sturzenegger, Direktor Zürich Tourismus, Philipp Musshafen, CEO des Hallenstadion Zürich, Jonas Scharf, Managing Director der MCH Group und verantwortlich für die Messe Zürich und Daniel Borchert, Relationship Manager beim Kongressbüro Zürich Tourismus, im gemeinsamen Podcast Plausch über das neue gemeinsame Projekt ACE Zurich. Das Projekt ist eine Benchmark und katapultiert Zürich weltweit in die erste Reihe für Großveranstaltungen und Kongresse in der Schweizer Metropole. Was sich hier der Idee des ACE verbirgt und wie es zu diesem Projekt kam, erzählen die führenden Köpfe dahinter in diesem kurzweiligen Podcast Plausch.

Welche Kompetenzfelder und Cluster bedient Zürich und wie lassen sich diese für Fachveranstaltungen nutzen. Wie ist die Projektsteuerung bei drei Partnern und wie profitieren Veranstaltungsplaner von dieser Anbieter-Kooperation? Was macht Zürich als Standort für Meetings, Tagungen, Kongresse und Events aus und welche Angebotslücke schließt das ACE Zurich? Worauf dürfen sich Veranstaltungsplaner freuen? Das sind nur einige der Fragen, die in dieser Podcast Folge beantwortet werden.

Wir wünschen euch viel Spaß und Inspirationen für Eure künftigen Veranstaltungsplanungen in Zürich. 

 

MICEboard Podcast · MICEboard Podcast Folge 41 – Gespräch über das ACE Zürich
Fotos:(c)Zürich Tourismus/Convention Bureau Zurich
Detailseite ansehen

Ihr exklusiver Kontakt

Daniel Borchert
Relationship Manager Kontakt-details anzeigen

Adresse

Erschienen in

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin