Norwegen hat viel (Spiel-)Raum für Veranstaltungen aller Art

advertorial

Die Städte sind nicht überfüllt, die Veranstaltungsorte sind luftig und geräumig und das Angebot an atemberaubender Natur ist unendlich. Norwegen wird TeilnehmerInnen mit einer neuen Perspektive zurücklassen!  Norwegen hat sich dank der schönen und zugänglichen Natur, der hervorragenden Verkehrsanbindung und der nachhaltigen Lösungen zum aufsteigenden Stern unter den europäischen MICE-Zielen entwickelt. 

In Norwegen steht Nachhaltigkeit stets an erster Stelle.

Norwegen hat es sich zur obersten Priorität gemacht, die wilde, unberührte Natur des Landes zu erhalten. Die Norweger arbeiten hart an einer nachhaltigeren Gesellschaft, und das gilt auch für den MICE-Sektor. Der Schwerpunkt liegt auf grünen Incentives und Hotels, umweltfreundlichen lokalen Lebensmitteln und elektrischen Verkehrsmittel. 

Norwegische Destinationen, die sich dafür einsetzen, die negativen Auswirkungen des Reisens so gering wie möglich zu halten, können sich für den angesehenen Standard als nachhaltige Reiseziele bewerben. Um diese Auszeichnung zu erhalten, müssen sie 45 Kriterien und 108 Indikatoren erfüllen, die sich auf Natur, Kultur, Umwelt, soziale Werte, gesellschaftliches Engagement und wirtschaftliche Tragfähigkeit beziehen. Alle drei Jahre findet eine Neubewertung statt. Das Siegel bedeutet nicht, dass die Reiseziele zu 100 Prozent nachhaltig sind, sondern dass sie systematisch auf die gesetzten Ziele hinarbeiten. Inzwischen haben rund 50 Reiseziele dieses begehrte Siegel erhalten.

Norwegen ist ein sicheres Land

Norwegen hat sehr viele Vorkehrungen zum Schutz vor COVID-19 getroffen. Zusammen mit der niedrigen Kriminalitäts- und Korruptionsrate ist es eines der sichersten Länder der Welt.

Die Natur liegt direkt vor der Tür des Tagungsraums

Ob Stadtatmosphäre oder beeindruckender Natur? Nachtleben oder Wellness? Stadthotels oder spektakuläre Veranstaltungsorte? Das Beste an Norwegen ist, dass man sich nicht entscheiden muss. Die Städte liegen eingebettet zwischen dem Meer und der atemberaubenden, einzigartigen Natur. Selbst in den größten Städten ist man nur ca. 30 Minuten von märchenhaften Landschaften entfernt. Die Kombination aus Stadtleben und Naturattraktionen gibt den TeilnehmernInnen eine ganz neue Perspektive und kann wahre Wunder für Teamarbeit und Kreativität bewirken.

Norwegen bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Norwegen hat den Ruf, ein teures Land zu sein, jedoch bieten Veranstaltungsorte und Unterkünfte hervorragende Einrichtungen zu wettbewerbsfähigen und fairen Preisen. Zusammen mit den Hightech-Einrichtungen und der unbezahlbaren Natur finden VeranstaltungsplanerInnen in Norwegen ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis vor.

Incentive-Aktivitäten in der Natur

Norweger verbringen gerne Zeit im Freien. Die Grundsätze des sogenannten „Right to Roam“ sind gesetzlich verankert, da der Zugang zur Natur als Menschenrecht gilt. Solange sich an ein paar einfache Regeln gehalten wird, können Nationalparks nach Herzenslust genossen werden. Viele Reiseveranstalter und DMCs in Norwegen bieten Aktivitäten an, die sowohl sicher als auch umweltfreundlich sind.

Norwegen ist der richtige Ort, um die magischen Nordlichter und die Mitternachtssonne über dem Polarkreis oder die weltberühmten Fjorde, umgeben von spektakulären Bergen und Gletschern, zu erleben. Inmitten der atemberaubenden Landschaft können die TeilnehmerInnen die lokale Küche und Kultur in pulsierenden Städten wie Oslo, Bergen, Trondheim, Stavanger und Tromsø genießen. 

Hundeschlittenfahrten, Kajakfahrten oder Walbeobachtungen sind top Incentive-Erlebnisse. Oder das Erkunden der herrlichen Fjorde mit einem Hybrid- oder Elektroboot.

Lokales Essen

Lokal erzeugte Lebensmittel sind nicht nur schmackhafter und authentischer, sie sind auch besser für den Klima- und Umweltschutz. Immer mehr norwegische Restaurants interessieren sich für unsere kulinarischen Wurzeln, und die meisten bieten eine Mischung aus leckeren vegetarischen Gerichten und Fleisch und Fisch aus lokaler Produktion an.

Renommierte Züge

Die norwegischen Bahnlinien sind in der ganzen Welt bekannt. Mehrere Zeitungen und Zeitschriften setzen die Bergen-Linie, die zwischen Oslo und Bergen verkehrt, an die Spitze ihrer Liste von Zugreisen. Die Flåmsbana-Bahn ist ein technisches Meisterwerk, das vom Lonely Planet wiederholt gelobt wurde. Die Rauma-Bahn ist als eine der schönsten des Landes bekannt und die norwegischen Bahnlinien bieten ideale Reisemöglichkeiten für Gruppen.

Auf VisitNorway.de finden VeranstaltungsplanerInnen viele Inspirationen, Neuigkeiten und relevante Informationen für MICE-Planungen in Norwegen. 

 

Treffen Sie Visit Norway auf den MICE by melody Events am Dienstag, den 30. August 2022 in der Location Sturmfreie Bude in Düsseldorf, am Mittwoch, den 31. August 2022 im Ruby Louise Hotel in Frankfurt am Main und am Donnerstag, den 01. September 2022 im Hotel Bayerischer Hof in MünchenWeitere Informationen und Anmeldung unter: www.miceboard.com/event/mice-by-melody

MICE by melody Event ist eine Veranstaltung im Charakter eines After Work Events, unmittelbar nach Büroschluss. Die Teilnahme an den “MICE by melody” Events ist kostenfrei. Veranstaltungsplaner, die regelmäßig Veranstaltungen im Ausland organisieren, können sich ab sofort anmelden.

 

Fotos/Video:(c) Visit Norway

Ihr exklusiver Kontakt

Norwegen

Ulrike Sommer Senior Consultant/Travel Trade and MICE Innovation Norway INFOS & KONTAKT

LAGE

Erschienen in

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin