Mit dem Zug zur Green Mile nach Zürich

advertorial

Die Green Mile ist die MICE Fachveranstaltung mit Informationen, Inspirationen, Ideen und Produkten für nachhaltige Veranstaltungsplanungen in internationalen Destination rund um den Erdball. Die Fachveranstaltung richtet sich an Evenplaner:innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sich für nachhaltige Veranstaltungsplanungen interessieren und sich darüber informieren möchten, was Anbieter aus internationalen Destinationen dafür konkret anbieten können. Sie vermittelt einen nachhaltigen Blick über die eigenen Landesgrenzen hinaus und präsentiert zahlreiche internationale MICE Supplier zu diesem wichtigen Thema vom 10. bis 12. Juni 2022 live in Zürich.

Die Planung, Organisation und Umsetzung der Veranstaltung orientiert sich selbstverständlich an dem Thema Nachhaltigkeit, daher bieten wir interessierten Veranstaltungsplaner:innen die An- und Abreise mit der Bahn in der ersten Klasse an. Dafür stellen wir entsprechende flexible Bahntickets für die Deutsche Bahn und einen Swiss Travel Pass für die Schweizer Bahnen zur Verfügung. Zürich ist sehr gut mit der Bahn zu erreichen. 

Von Köln aus ist Zürich in nur 5 Stunden mit der Bahn bequem zu erreichen, ab Frankfurt in 4 Stunden, ab München in 3,5 Stunden und ab Stuttgart in 3 Stunden. Für eine Flugreise z.B. ab Köln müssten – inkl. Transferzeiten – rund 3,5 Stunden eingeplant werden. Die Bahn ist nicht nur nachhaltiger, sondern eine durchaus wettbewerbsfähige Alternative und in punkto Bequemlichkeit den Strapazen einer Flugreise inkl. Sicherheitskontrollen überlegen. 

Wer zur Green Mile eine Bahnreise nach Zürich von rund 6 Stunden und länger hat – z.B. aus Hannover, Hamburg oder Berlin – der hat die Möglichkeit bereits am Vortag – Donnerstag, den 09. Juni 2022 – nach Zürich zu reisen.

Es wäre sicherlich kontraproduktiv, zu einem solchen Anlass eine andere Reiseoption als die Bahn zu wählen, erklärt Green Mile Veranstalter Peter Cramer. Darüber hinaus kommen wir damit den Reisewünschen derjenigen Veranstaltungsplanerinnen und Planer nach, die ein ernsthaftes Interesse an nachhaltiger Eventplanung haben und die wegen der Inhalte und der teilnehmenden Aussteller nach Zürich reisen, ergänzt Cramer weiter.

Die Teilnahme an der Green Mile in Zürich, inklusive An- und Abreise, ist für Veranstaltungsplaner:innen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz – die auch regelmäßig Events aller Art im Ausland organisieren – kostenfrei. 

Die Veranstaltung findet vom 10. bis 12. Juni 2022 in Zürich statt. Interessierte Veranstaltungsplaner:innen könne sich ab sofort HIER ANMELDEN 

 

Foto:(c) Alex Buschor/ Zürich Tourismus
Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin