MICE by melody 2021 Gastgeber: Convention Bureau-Wrocław

advertorial

WROCŁAW – THE MICE PLACE

Wrocław zählt zu den größten und bekanntesten Städten Polens, die durch eine Vielzahl von Attraktionen und internationaler Bedeutung Touristen anzieht. Von historischen, architektonischen, natürlichen, aquatischen bis hin zu industriellen Sehenswürdigkeiten. Dank dieser unglaublichen Vielfalt ist Wrocław ein herausstechender Ort für Begegnungen – auch für die MICE-Branche.

Welt- und Lokalausstellungen waren eine interessante Initiative im 19. und frühen 20. Sie präsentierten Errungenschaften in verschiedenen Bereichen, insbesondere im Handwerk und in der Industrie. Ihre Funktion galt der Publikumsunterhaltung. Die Ausstellung des Vereins für angewandte Kunst, die in Friebeberg in Wrocław (auf dem Gebiet der heutigen Powstańców Śląskich Straße und des Platzes) organisiert wurde, wurde zu einem bedeutenden Ereignis. Ihre wichtigste Einrichtung war das von dem berühmten Architekten Hans Poelzig entworfene Musterhaus, dass eine lebhafte Diskussion über die Gestaltung von Einfamilienhäusern auslöste. Auch die Produkte des damals bereits im Verschwinden begriffenen Handwerks wurden vorgestellt, ebenso wie die vielfältigen Möglichkeiten des Einsatzes von Kunsthandwerk in der Innenausstattung von Häusern.

Der Wendepunkt war zweifelsohne die Eröffnung der hundertjährigen Halle im Mai 1913. Die Einweihung fand am 20. Mai 1913 statt, als Bürgermeister Paul Matting eine patriotische Rede hielt, in der er die Halle als „Denkmal für die Befreiung des Vaterlandes und als Mahnung an die künftigen Generationen“ bezeichnete. Mehr als fünftausend Gäste hörten die Reden und konnten sich von der hervorragenden Akustik der Anlage überzeugen. Da Wilhelm II. nicht die Schirmherrschaft über die Hundertjahrfeier-Ausstellung übernahm, wurde der Kronprinz von Preußen, Friedrich Wilhelm, zur Einweihung delegiert und eröffnete die Hundertjahrfeier-Ausstellung selbst.  Die Hundertjahrfeierhalle war von Anfang an für verschiedene Arten von Veranstaltungen wie Ausstellungen oder Aufführungen vorgesehen. Diese Funktionen erfüllt der Veranstaltungsort bis heute. Es ist das einzige Gebäude in Wrocław, das in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde und sich an einem malerischen Ort auf der großen Insel befindet. Darüber hinaus sind die Flächen in der Umgebung der hundertjährigen Halle auf die Erholung der Einwohner ausgerichtet und laden Touristen zum Besuch von Wrocław ein.

Wrocław wurde im Laufe der Zeit zum Gastgeber vieler internationaler Veranstaltungen, wie der UEFA EURO 2012™, Wrocław – Europäische Kulturhauptstadt 2016 oder den World Games Wrocław 2017. Diese Veranstaltungen wurden nicht nur von sportlichen Emotionen oder kulturellen Erlebnissen begleitet, sondern auch von zahlreichen Treffen und Konferenzen im Bereich der MICE-Branche. Wrocław als MICE PLACE hat viele bedeutende Konferenzen und Kongresse, auch auf internationaler Ebene, angezogen. Zu den bekanntesten zählt der europäische Kulturkongress. Das Programm des Kongresses bestand aus vier Hauptveranstaltungen: einem Treffen der Kulturminister der Europäischen Union, Treffen und Diskussionen führender europäischer Intellektueller, Debatten im Rahmen der Initiative „A Soul for Europe“ und künstlerischen Veranstaltungen. Über 400 akkreditierte Journalisten berichteten über diese Veranstaltung, während über achthundert Freiwillige am Kongress teilnahmen.

In den Jahren 2010-2016 war die Stadt Gastgeberin des Wrocław Global Forum. Die Konferenz wird stets in einem der dynamischsten kulturellen und unternehmerischen Zentren Mitteleuropas organisiert und soll die Stimme dieses Teils Europas als starker Partner in der transatlantischen Gemeinschaft und Vorreiter bei globalen Werten stärken. Im Jahr 2017 versammelte der wöchentliche Kongress IFLA WLIC 2017 Wrocław fast 3.000 Bibliothekare aus der ganzen Welt in Wrocław. Vertreter aus 130 Ländern nahmen an dieser außergewöhnlichen Veranstaltung teil, und der Kongress wurde in 7 Sprachen übersetzt.

Trotz der durch die COVID-19-Pandemie entstandenen Situation bleibt Wrocław aktiv und bereitet sich auf die Organisation weiterer außergewöhnlicher Veranstaltungen vor. In diesem Jahr, vom 3. bis 6. Oktober 2021, wird Wrocław Gastgeber des 43. Europäischen Zytologiekongresses sein, der in hybrider Veranstaltungsform durchgeführt wird. Wrocław wird die besten Zytologie-Spezialisten aus der ganzen Welt im Wrocław Congress Center beherbergen.

Wir sagen: „Bis zum nächsten Mal in Wrocław“ und sind überzeugt, dass noch viele einzigartige Konferenzen, Kongresse und Treffen vor uns liegen.

 

Back to Business – Treffen Sie das Convention Bureau-Wrocław auf den MICE by melody Events am Dienstag, den 31. August 2021 im Sturmfreien Bude in Düsseldorf, am Mittwoch, den 01. September 2021 im Le PANTHER in Frankfurt am Main und am Donnerstag, den 02. September 2021 im Hotel Bayerischer Hof in München. 

Düsseldorf
31. August 2021 um 18:00 Uhr
Sturmfreie Bude – Georg-Glock-Strasse 3

Frankfurt am Main
01. September 2021 um 18:00 Uhr
Le PANTHER – Seilerstrasse 34

München
02. September 2021 um 18:00 Uhr
Hotel Bayerischer Hof – Promenadepl. 2-6

Weitere Informationen und Anmeldung – MICE by melody unter: www.miceboard.com/event/mice-by-melody

MICE by melody Event ist eine Veranstaltung im Charakter eines After Work Events, unmittelbar nach Büroschluss. Die Teilnahme an den “MICE by melody” Events ist kostenfrei. Veranstaltungsplaner, die regelmäßig Veranstaltungen im Ausland organisieren können sich ab sofort anmelden.

 

Foto:(c)Convention Bureau-Wrocław

Ihr exklusiver Kontakt

Polen

Agnieszka Szymerowska President of the Board INFOS & KONTAKT

LAGE

Erschienen in

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin