Luxemburg – Stadt, Land und Fluß für Veranstaltungen

advertorial

Luxemburg positioniert sich seit Jahren mehr denn je als eins der bedeutendes Geschäfts- und Kongresszentren im Herzen Europas. Dank seiner langjährigen Tradition des kulturellen und geschäftlichen Austauschs, dank seines mehrsprachigen und multikulturellen Umfelds sowie angesichts seiner strategisch günstigen Lage und einer hochwertigen Infrastrukturen für Meetings, Incentives, Conventions und Events (MICE), ist es mittlerweile zu einem echten Geheimtipp für Veranstaltungsplaner aus der ganzen Welt geworden.

Die Stadt, das Land und die Mosel – zahlreiche Möglichkeiten für Incentives und Events

Luxemburg ist nicht nur der Boulevard Royal mit den Banken, nicht nur Plateau Kirchberg mit den Europa-Institutionen. Und nicht nur die Stadt Luxemburg, sondern das gesamte Land und insbesondere die Mosel bietet Veranstaltungsplanern zahlreiche Möglichkeiten für Events und Incentives. Es lohnt sich einmal auf das kleine aber feine Nachbarland zu blicken und sich für seine künftigen Veranstaltungen inspirieren zu lassen. Im Podcast Plausch mit Manon Breden und Peggy Nickel von Luxembourg for Tourism erfahrt Ihr welche Regionen sich besondern für Veranstaltungen lohnen und ein paar Tipps aus erster Hand.

Luxemburg – man spricht neben Luxemburgisch und Französisch auch Deutsch

Da in Luxemburg die dritte offizielle Sprache Deutsch ist, ist ein Kommunikation perfekt möglich. Da nahezu alle LuxemburgerInnen neben Französisch und Luxemburgisch auch Deutsch sprechen, ist die Zusammenarbeit mit lokalen Anbietern barrierefrei.

Der MICE Associations Table findet vom 27. bis 29 Juni 2019 in Luxemburg statt

Die Veranstaltung richtet sich an Führungskräfte sowie an die verantwortlichen Veranstaltungsplaner von Verbänden und vergleichbaren Organisationen, die international Verbandveranstaltungen planen und organisieren, bzw. zukünftig dies beabsichtigen. Auf dem AsTa werden insbesondere die Möglichkeiten und Angebote der Destination Luxemburg für Verbandsveranstaltungen ausführlich beleuchtet. Dies geschieht unter Einbeziehung der Teilnehmer, ihren Erwartungen und Wünschen. Der MICE Associations Table Luxemburg 2019 versteht sich dabei als exklusiver Gesprächs-Zirkel zwischen Nachfrager und Anbietern und verknüpft einen Fach-Workshop zu praktischen Themen mit einem Round-Table Gespräch und gezielten anforderungsrelevanten Site-Inspections in der Destination Luxemburg.

Dabei dreht es sich auch um die Frage: welche Kompetenzen für die Umsetzung von Veranstaltungen kann das Großherzogtum aufzeigen und für welche Verbände und ähnlichen Organisationen sind diese von Relevanz? Interessierte Veranstaltungsplaner und Führungskräfte aus Verbänden und verbandsähnlichen Organisationen können sich hier für eine Teilnahme registrieren. Anmeldung unter: www.miceboard.com/event/mice-associations-table-luxembourg

Noch viel mehr über Luxemburg erfahrt Ihr in unsere neuen Podcastfolge! Wir wünschen Euch viel Spaß beim zuhören und natürlich freuen wir uns auf Euer Feedback.

Foto: (c)Visit Luxembourg 
Detailseite ansehen

Ihr exklusiver Kontakt

Manon Breden
MICE Manager Kontakt-details anzeigen

Adresse

Erschienen in

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin