Das InterContinental Wien – seit 1964 eine Legende

advertorial

Am 6. März 1964 wurde das InterContinental Wien feierlich als seinerzeit das größte Hotel Österreichs, vis à vis des Stadtparks, eröffnet. Als erstes Hotel einer internationalen Kette bot das InterContinental Wien rundum eine professionelle Ausstattung nach internationalen Standards und ermöglichte es erstmals auch größere Gruppen, in Wien unter einem Dach unterzubringen. 

Von dem österreichischen Architekten Carl Appel (1911-1997) auf Basis eines Entwurfs des Chicagoer Architektenbüros Holabird & Root in streng funktionalistischem Stil entworfen, prägt das InterContinental Wien seit 50 Jahren das Stadtbild der Donaumetropole und zählt zu den architektonisch spannendsten Gebäuden der Nachkriegsgeschichte. 

Die großzügige Lobby wurde im Laufe der Zeit mehrmals verändert und geht in ihrer aktuellen, klassisch eleganten Gestaltung auf den Interieur Designer Pierre-Yves Rochon zurück. Der opulente Luster im angrenzenden Barbereich mit seinen mehr als 4000 Kristallen stammt noch aus den frühen 60er Jahren. 

Einrichtungen für Top-Komfort 

Das InterContinental Wien verfügt über 458 Zimmer und Suiten sowie zwei Club-Etagen mit eigener Club Lounge, die auf der 12. Etage einen beeindruckenden Rundumblick auf die Donaumetropole bietet. 

Kostenloses WLAN in allen öffentlichen Bereichen sowie Serviceeinrichtungen wie Fitnessstudio, Reinigung und Room Service, die den Gästen rund um die Uhr zur Verfügung stehen, machen das InterContinental Wien zum beliebten Standort für Geschäftsreisende und Individual-Touristen. 

1.200 m2 Hotel-Konferenz-Etage mit Tageslicht 

Mit einem 1.200 m2 großem Konferenzzentrum mit natürlichem Tageslicht ist das InterContinental Wien für Einzelveranstaltungen mit bis zu 800 Personen geeignet. Die insgesamt 16 Veranstaltungsräume in Erdgeschoss und Mezzanin (Gesamtfläche 1.775 m2) können entweder separat verwendet oder – durch flexible Wände – miteinander kombiniert werden. Das ermöglicht optimalen Spielraum für Events unterschiedlicher Größenordnung – vom Galadinner bis zu internationalen Kongressen. 

Nachhaltige unternehmerische Verantwortung 

Neben dem hohen Servicegedanken hat das Thema gesellschaftliche Verantwortung in der IHG (InterContinental Hotels Group) höchste Priorität und spielt damit auch im InterContinental Wien eine wichtige Rolle. Mit Mitarbeitern aus 30 Nationen stehen Chancengleichheit und gelebte Vielfalt im Mittelpunkt der Personalpolitik des Hotels. 

Auch das Thema Nachhaltigkeit ist in die einzelnen Arbeitsbereiche eingegliedert: Vom Backoffice bis zum Housekeeping wird großer Wert auf die Schonung der Ressourcen gelegt. Müllvermeidung sowie Einsparungen im Bereich Wasser, Papier und Energie werden bei allen Tätigkeiten berücksichtigt. 

Für dieses Engagement wurde dem InterContinental Wien bereits 2013 das österreichische Umweltzeichen verliehen, eine Auszeichnung, die nicht nur nachhaltiges Wirtschaften von österreichischen Unternehmen bewertet, sondern zugleich hohe Produkt- und Qualitätsstandards sicherstellt. Darüber hinaus arbeitet das InterContinental Wien mit Green Engage, dem IHG eigenen Nachhaltigkeitssystem. 

 

Treffen Sie das InterContinental Wien auf den MICE by melody Events am Dienstag, den 30. August 2022 in der Location Sturmfreie Bude in Düsseldorf, am Mittwoch, den 31. August 2022 im Ruby Louise Hotel in Frankfurt am Main und am Donnerstag, den 01. September 2022 im Hotel Bayerischer Hof in MünchenWeitere Informationen und Anmeldung unter: www.miceboard.com/event/mice-by-melody

MICE by melody Event ist eine Veranstaltung im Charakter eines After Work Events, unmittelbar nach Büroschluss. Die Teilnahme an den “MICE by melody” Events ist kostenfrei. Veranstaltungsplaner, die regelmäßig Veranstaltungen im Ausland organisieren, können sich ab sofort anmelden.

 

Fotos:(c) InterContinental Wien

Ihr exklusiver Kontakt

Österreich

Nikita Helwer Senior Groups & Event Sales Manager INFOS & KONTAKT

LAGE

Erschienen in

Share this...
Share on Facebook
Facebook
Tweet about this on Twitter
Twitter
Share on LinkedIn
Linkedin