Start > MICE-News > “Discover Luxembourg” – der MICE-Workshop am 25. April 2017 in München advertorial
advertorial

“Discover Luxembourg” – der MICE-Workshop am 25. April 2017 in München

Warum Luxemburg? Luxemburg bietet für Veranstaltungsplaner ein facettenreiches Angebot. Sein internationales Flair und seine kosmopolitische Atmosphäre haben das Großherzogtum zu einem idealen MICE-Zielort werden lassen.

Mit einer Gesamtfläche von nur 2.586 Quadratkilometern ist Luxemburg eines der kleinsten Länder Europas; deshalb sind die Distanzen äußerst kurz und schnell zurückgelegt. Hotels, Tagungs- und Konferenzzentren sowie touristische Sehenswürdigkeiten liegen stets nahe beieinander, so dass es keine zeitaufwendigen Fahrten gibt. Außerdem verfügt das Land über eine ausgezeichnete Anbindung an das europäische Schienen- und Straßennetz und der Luxemburger Flughafen bietet eine schnelle Abfertigung und eine bequeme Flugverbindung.

Das sind nur einige Gründe, die aufzeigen warum es sich lohnt sich mit Luxemburg näher zu befassen. Veranstaltungsplaner aus Süddeutschland haben am Dienstag, den 25. April 2017 in München die Gelegenheit, die Destination und 10 ausgesuchte Anbieter aus Luxemburg zu entdecken und persönliche Kontakte zu knüpfen.

Ab 18 Uhr lädt Luxembourg for Tourism Veranstaltungsplaner aus Agenturen, Unternehmen und Verbänden zum MICE-Workshop “Discover Luxembourg” in das feine Bistro Les Cuisiniers (Reitmorstraße 21, 80538 München) zu ausgesuchten Speisen und Getränken, sowie zu einem ungezwungenen Networking-Abend ein.

Anmeldungen hier: ​http://bit.ly/AnmeldungLuxembourg

Persönlich vorstellen werden sich auf dem Discover Luxembourg Workshop:

Foto: (c) Luxembourg Convention Bureau
Share on FacebookTweet about this on TwitterGoogle+Share on LinkedIn